Markiert: Geheimdienste

NSA, BfV und XKeyscore

ZEIT Online berichtet das das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) von der NSA die Software XKeyscore überlassen bekam. Außerdem veröffentlicht ZEIT Online auch die Übereinkunft der NSA mit dem BfV. Als Gegenleistung für die Software...

NSA und die Wirtschaftsspionage

Die NSA wollte in den Daten aus dem Projekt „Eikonal“ nach Begriffen wie „EADS“, „Eurocopter“ und „französiche Behörden“ suchen. Deutet in meinen Augen eher auf Wirtschaftsspionage als auf Terrorbekämpfung hin. So eine Überraschung aber...

Hillary Clinton und ihr eigener Mailserver

Das Hillary Clinton während Ihrer Zeit als US-Außenministerin statt eines offiziellen, einen privaten eMail-Account genutzt hat ist inzwischen ja überall zu lesen. Darauf will ich hier nicht weiter eingehen. Das mag für die US...

CSC verliert Ausschreibung

Wie mehrere Medien (u.a. die Süddeutsche und heise) berichten, wird die CSC Deutschland in den Bundesländern Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt nicht mehr beratend für IT-Fragen tätig sein. CSC ist der wichtigste NSA-IT-Dienstleister. Außerdem war CSC...

Wie US-Behörden mit Dissident DeHart umgehen

Spiegel Online veröffentlicht einen Artikel über den US-Dissident Matthew DeHart. Der Artikel ist recht lang aber sehr lesenswert. Manches will man nicht glauben wenn man es liest. Z.B.: „Es ist schwer, hier Ruhe zu finden“,...