Kategorie: Netzpolitik

Glasfaser in Deutschland

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Ich hätte nicht geglaubt das ich diesen Tag noch erleben darf.  Deutschland. Eine der führenden Industrienationen. Das Land der Dichter und Denker. Weltweit bekannt für unsere Bildung, unsere...

Kampf für die Netzneutralität

Über die Netzneutralität hab ich hier ja schon öfter gebloggt. Das Thema ist wirklich wichtig, damit das Internet auch in Zukunft eine offene und gleichberechtigte Plattform für jeden ist. Die EU arbeitet jedoch im...

Europol-Chef hat Angst vor Verschlüsselung

Europol-Direktor Rob Wainwright sorgt sich darum das die zunehmende Verbreitung von Krypto-Software die Arbeit der Sicherheitsbehörden erschwert. Aus der heise-Meldung: Verschlüsselungsprodukte seien derzeit das „größte Problem“ der Ermittler bei der Terrorbekämpfung. Ahja, ich dachte immer, das...

Musikindustrie übernimmt die Netzpolitik

Immer wenn man glaubt man hat schon jede Schweinerei in der Politik gesehen kommt irgendein Politiker um die Ecke und setzt noch einen drauf.  Diesmal hat (mal wieder) unser Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel den Vogel...

Die Telekom und die Netzneutralität

Während in den USA die Netzneutralität durch eine Entscheidung der FCC erstmal gestärkt wurde, arbeitet hier die Telekom mit Volldampf daran die Netzneutralität zu schwächen. Wobei es auch in den USA erste Klagen gegen...

Milliarden für den Breitbandausbau (mal wieder)

Anlässlich der CeBIT kündigt Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) an mehr als 10 Milliarden in den Breitbandausbau investieren zu wollen. Auch wenn es Dobrindt groß ankündigt, kommen von diesen 10 Milliarden nur eine Milliarde von...

Neues zur Vorratsdatenspeicherung

Nachdem aktuell in den Niederlanden das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung per Gericht für ungültig erklärt wurde und auch das Verfassungsgericht in Bulgarien die Vorratsdatenspeicherung für verfassungswidrig erklärt hat, was ist da wohl die logische Reaktion unseres...